Paul Bachmann, 1949 in Basel

Bis zu seinem 16. Lebensjahr wurde er in der heilpädagogischen Einrichtung „Zur Hoffnung“ in Riehen BS betreut und gefördert. Danach lebte er während 33 Jahren in der Psychiatrischen Universitätsklinik Basel. Ab 1993 Besuch des Tageszentrums Klosterfiechten. Seine Begegnung mit farblichem Gestalten war die Seidenmalerei. Das Zusammenspiel von Farbe und Licht weckt seine Neugier und erzeugt Faszination. Nach und nach fand er seine eigene künstlerische Ausdrucksform.



85 Paul Bachmann zoom

86 Paul Bachmann
geb. 1949 in Basel
«ohne Titel»
Acryl auf Papier
49.5 x 69.5 cm

Fr. 150.–

 
86 Paul Bachmann zoom

87 Paul Bachmann
geb. 1949 in Basel
«ohne Titel»
Acryl auf Papier
49.5 x 69.5 cm

Fr. 150.–

 
87 Paul Bachmann zoom

88 Paul Bachmann
geb. 1949 in Basel
«ohne Titel»
Acryl auf Leinwand
80 x 60cm

Fr. 150.–

 
88 Paul Bachmann zoom

89 Paul Bachmann
geb. 1949 in Basel
«ohne Titel»
Acryl auf Leinwand
40 x 40 cm

Fr. 200.– Roter Punkt